Verein der Freunde und Förderer des
Diakonie-Krankenhauses Wehrda

Hilfen mit Herz

 

Das haben wir mit Ihrer Hilfe bisher erreicht: Danke!

2014: Ein Hochfrequenz-Chirurgiegerät inkl. Argon-Plasma-Koagulation im Wert von 18.000 € für die Endoskopie-Abteilung.
Schnell – Blutungsarm – „Patientenfreundlich“
2012: Möbel für die Patientenzimmer der Station Innere 2 im Wert von 10.000 €. Diese steigern den Wohlfühlfaktor um die Genesungszeit zu verkürzen.
2009: Zwei Defibrillatoren im Wert von je 8.500 € für die IntensivstationIntensivstation Pflegebereich mit intensiver Behandlung und ständiger Überwachung akut erkrankter Patienten und die Anästhesie-Abteilung. Ein unverzichtbares Gerät für lebensrettende Sofortmaßnahmen und bestimmte therapeutische Verfahren bei Herz-Rhythmus-Störungen.

 

 

Weitere durch Sie ermöglichte Unterstützungen:

    • Ausstellungen und Konzerte
    • Fachvorträge zu Gesundheitsthemen

 

Ihr Beitrag

Jedes Angebot der Hilfe und Unterstützung des Krankenhauses wird von dem Verein der Freunde und Förderer sehr dankbar angenommen. Sie können durch Ihren finanziellen Beitrag unser diakonisches Handeln unmittelbar und direkt fördern!
Besonders in einer Zeit der knappen Kassen helfen viele kleine Geldbeträge vieler dankbarer Patient/innen, den hohen Qualitätsstandard ganzheitlicher Pflege aufrecht zu erhalten oder zu verbessern. So trägt Ihr bei uns eingesetztes Kapital gute Früchte und wird vielen Menschen helfen.
Wir danken aber besonders auch den Personen, Firmen und Institutionen, die uns größere, zweckgebundene Spenden für bestimmte Projekte zukommen lassen. Übrigens: Gern können wir uns auch dazu mit Ihnen abstimmen.

 

Unser Zielgedanke

Unser Verein verfolgt den Zweck, das Diakonie-Krankenhaus Wehrda zu unterstützen und die Durchführung seiner Aufgaben auf jede Weise, insbesondere jedoch durch die Zuweisung von Geldmitteln und Übertragung von Sachwerten, zu fördern.

 

Der Verein

Um dem Diakonie-Krankenhaus Wehrda bei seinen vielfältigen Aufgaben zu helfen, wurde am 17. Dezember 1985 der „Verein der Freunde und Förderer des Diakonie-Krankenhauses Marburg-Wehrda e.V.” gegründet.

Vorstand

Herr Pfarrer Helmut
Heiser
1. Vorstand

Frau Dr. med. Claudia Kuhnhen
2. Vorstand

Herr Hans Dittmar
Schriftführer

Herr Jürgen Hiecke
Kassierer

Herr Konrad Debelius
Beisitzer

Spende mit Herz!

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung, ohne die wir unsere Ziele nicht verwirklichen können!

Spenden Sie jetzt mit Herz!

Unsere Bankverbindungen:
Sparkasse Marburger-Biedenkopf

IBAN:
DE64 5335 0000 0000 0355 80
BIC:
HELADEF1MAR

Volksbank Mittelhessen eG
IBAN:
DE10 5139 0000 0016 4961 03
BIC:
VBMHDE5F

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und Spenden werden durch Zuwendungsbestätigungen bei der Lohn- bzw. Einkommensteuer berücksichtigt.

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere