AltersTraumaZentrum

Im Hinblick auf eine optimale Versorgung älterer Patient*innen, welche aufgrund einer Verletzung stationär behandelt werden müssen, wurde 2020 ein Kompetenzteam für die Alterstraumatologie gegründet.

Das zertifizierte AltersTraumaZentrum am Diakonie-Krankenhaus Wehrda wird geleitet von unseren Chefärzten Herrn Neumann (Chirurgie) und Herrn Schwab (Geriatrie). Unterstützt werden sie von Frau Sung (verantwortliche Oberärztin Geriatrie) sowie Herrn Alkhedr (verantwortlicher Oberarzt Chirurgie) sowie Herrn Gilbert (Zentrumskoordinator). Beteiligt an der Versorgung der alterstraumatologischen Patient*innen sind außerdem unsere Mitarbeitenden aus dem Bereich der Physiotherapie und der Ergotherapie, des Sozialdienstes und Logopädie. Es finden mehrmals wöchentlich gemeinsame Visiten und Teamkonferenzen statt, um einen engmaschigen Informationsaustausch zur optimalen Patientenversorgung zu gewährleisten. Im Anschluss an die stationäre Komplexbehandlung folgt bei Bedarf der Übergang in eine mobile ambulante geriatrische Rehabilitation.

Ziel der Zusammenarbeit war und ist die Gewährleistung einer eng verzahnten, interdisziplinären Behandlung der alterstraumatologischen Patient*innen von der Aufnahme ins Krankenhaus bis zum Abschluss der Rehabilitation. Das erste Ziel dieses Kompetenzteams war die Zertifizierung zum AltersTraumaZentrum entsprechend der Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie. Die erfolgreiche Erstzertifizierung erfolgte im April 2021.

Nach interdisziplinärer Akutbehandlung in der Abteilung für Unfallchirurgie erfolgt die Weiterbehandlung in der Geriatrie unter Einbezug des gesamten therapeutischen Teams (geriatrische frührehabilitative Komplexbehandlung).

 

Frei nach dem Motto Leben ist Bewegung, erfolgt

  • die frühestmögliche operative Versorgung (sofern die Verletzung dies erfordert) mit dem Ziel der Vollbelastung,
  • eine rehabilitative Weiterbehandlung im Rahmen einer geriatrischen Komplexbehandlung,
  • die Koordination der bedarfsgerechten Hilfsmittelversorgung im therapeutischen Team,
  • Einbindung in das Entlassmanagement über die Schnittstelle Sozialdienst.
Kontakt:

Sekretariat Geriatrie (Frau Blumberg):
Telefon: 06421/808-181

 

mehr Informationen

Herr Volker Neumann

Chefarzt

Herr Dr. Jörg Schwab

Chefarzt Geriatrie

 

Herr Dr. med. Christoph Gilbert

Zentrumskoordinator
Leitender Oberarzt Unfallchirurgie

Frau Sung

verantwortliche Oberärztin Geriatrie

 

Herr Bassam Alkhedr

verantwortlicher Oberarzt Chirurgie

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere