Logopädie

Schwerpunkt der Logopädie ist die DiagnostikDiagnostik Alle auf die Erkennung einer Krankheit gerichteten Maßnahmen, TherapieTherapie Medizinische Maßnahmen zur Heilung oder Linderung einer Krankheit und Behandlung von Erkrankungen, die das Kommunikationsvermögen und/oder die Nahrungsaufnahme beeinträchtigen, wie z. B.:

 

    • Dysphagien, schwerpunktmäßig als neurogene Kau-und Schluckstörung. Es besteht die Möglichkeit zur fiberendoskopischen Diagnostik, um Schweregrad und Behandlungsoptionen der Schluckstörung präziser einschätzen zu können.
    • sprachsystematische Störungen, wie sie z. B. häufig nach Schlaganfall in Form einer Aphasie auftreten, wobei alle sprachlichen Modalitäten, d. h. Verstehen, Sprechen, Lesen und Schreiben beeinträchtigt sein können.
    • Störungen der Sprechfähigkeit, überwiegend im Zusammenhang mit einer ebenfalls neurogenen Dysarthrie/Dysarthrophonie
    • Fazialisparesen und fazio-orale Störungen
    • Dysphonien, vor allem als Stimmstörungen, wie sie oft im Rahmen von Dysarthrophonien vorkommen sowie funktionelle und organisch bedingte Dysphonien
    • dementiell bedingte Beeinträchtigungen der Sprach-Sprech-und Schluckfähigkeit.

 

Neben den hauptsächlich in Einzeltherapie durchgeführten Behandlungen ist die Beratung und Anleitung von Angehörigen sowie die logopädische Nachsorge ein Aufgabenbereich.

Frau Alhambra

Logopädie

Frau Klingberg

Logopädie

Kontaktdaten

Telefon:
(06421) 808 585
(06421) 808 662

Telefax:
(06421) 808 567

Wir Über Uns

 

Einweiser

Kooperationen

Termine 

Beruf & Karriere